Füllungstherapie

Wir verwenden kein Amalgam, sondern überwiegend Kompositfüllungen aus Keramik. Als noch stabilere Form sind Inlays aus Keramik oder Gold möglich. Auf Wunsch beachten wir die Materialverträglichkeit, besonders im Fall vorliegender Schwermetallbelastung.

Kontaktieren Sie uns!